UA-73355502-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

1971 wurde durch die Feuerwehr Bottrop eine Handdruckspritze der Spritzenfabrik August Rönneburg, Uelzen von der Gemeinde Hanstedt bei Uelzen für 500 DM erworben.

Diese Handdruckspritze, die ca. 1900 erbaut worden ist, geriet aber ab  den 1980er Jahren in Vergessenheit bis 2013 der Chronist und Historiker der Feuerwehr Bottrop
UBM Oliver Kunde beauftragt wurde, Informationen über die fachgerechte Lagerung der vorgenannten Spritze einzuholen.

Mehr Informationen zu den Recherchern bis zur Gründung des Handdruckspritzenvereins Rönneburg n.e.V. finden Sie auf www.roenneburg.eu !

Auf Social Media teilen